Die Ruhe vor dem Sturm 2.0

Zwei Tage sind nun um & wir können unser Glück immer noch kaum fassen. Die Friedi genießt jede Sekunde mit ihren Babies & vergisst dabei auch mal bisschen zu schlafen. Gassi gehen ist für sie genauso eine Qual, jede Minute die sie nicht bei den Pulverbergern sein kann ist eine verlorene Minute.

Advertisements

2 Kommentare zu „Die Ruhe vor dem Sturm 2.0“

  1. Liebe Grüße nach Zeuthen!

    Herzlichen Glückwunsch zu den süßen Pulverbergern. Wir wünschen ihnen und der jungen Mutter alles Gute und sind schon sehr gespannt auf die weitere Entwicklung der Kleinen.

    Liebe Grüße aus Falkensee

    Elisabeth Braun-Kreulich u.
    Thomas Kreulich

  2. Dann soll die Mama die Zeit mal schön genießen, die Zeit vergeht bestimmt viel zu schnell. Wie glücklich sie doch aussieht.
    Liebe Grüße und viel Freude beim „Großziehen“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s